Portrait

Innenarchitekt vsi.asai

Andrea Renzo Lardelli

Andrea Renzo Lardelli

Im Brennpunkt zwischen Erfahrungswert und Erkenntnisdrang.


Andrea R. Lardelli ist seit 1991 selbständiger Innenarchitekt. Er hat nach der Ausbildung für verschiedene namhafte Architekturbüros im In- und Ausland gearbeitet, u.a. beim Architekten Leo Walser und den Innenarchitekten Chris Portenier und Peter Casada oder auch in der Allgemeinen Entwurfsanstalt von Trix und Robert Haussmann. Dabei sammelte er Erfahrungen in den Bereichen Ladenbau, Flugzeuginterior, Gastronomie und bei diversen Bauprojekten für Privat- und Firmenkunden. 

 

2015
Lehrbeauftragter an der HSLU - Hochschule Luzern Technik & Architektur, Horw - Abteilung Innenarchitektur, Modul „Möblierung“, Ralph Stoian  Innenarchitekt

 

2008
boid - brand oriented interior design. Um Firmenkunden ganzheitlich und spezialisiert beraten zu können, hat Andrea R. Lardelli zusammen mit seinen Netzwerkpartnern die klassischen Innenarchitekturleistungen in Richtung Markenarchitektur weiterentwickelt. Durch die Ergänzung der Grundleistung mit kunden- und marketingorientierten Modulen können alle Disziplinen und artverwandten Teilprojekte angeboten werden. 

 

2000
LardelliPartner Zürich Planung und Realisation von Projekten für Privat- und Firmenkunden. 

 

1994
Studio Lardelli Zürich Planung und Realisation von Projekten für Privatkunden. 

 

1993
Mitarbeit und Lehrjahr in der Allgemeinen Entwurfsanstalt bei Trix und Robert Haussmann in Zürich. Prägend und lehrreich, um später Entwurfsprozesse systematisch zu erfolgreichen Projektergebnissen zu führen.

 

1992
Selbständig erwerbend. Freie Mitarbeit bei Peter Casada-Zürich, Franco Legler-Zürich und bei Gioiella Chiacci in Arezzo (Florenz, Italien).

 

1990-1991
Architekturbüro Van Merkesteyn & Partner Zürich,Anstellung als Innenausbauzeichner.